Results 1 to 1 of 1

Thread: Update #6: Companies, Gameplay und mehr!

  1. #1
    Former Community Manager (De) Smuk's Avatar
    Join Date
    Apr 2014
    Posts
    23

    Update #6: Companies, Gameplay und mehr!

    Hallo liebe Prodigy-Unterstützer,

    Wir freuen uns, euch mitteilen zu können, dass wir unser erstes zusätzliches Ziel erreicht haben und wollen uns recht herzlich bei euch dafür bedanken. “The Path of Survivors” wird nun für Prodigy verfügbar sein!
    Wir haben ein neues Early Seventeen Founder Pledge für $505 zur Verfügung gestellt, von denen nur noch wenige Übrig sind.

    Mit diesem Update möchten wir euch von unserem neuen Zusatzziel berichten, das mit der Story des Spiels zu tun hat. Außerdem erfahrt ihr hier mehr über das Gameplay der Companies und wir stellen euch Illis (Companion of the Storm) vor.



    Neues zusätzliches Ziel

    Aufgrund eures Feedbacks und eurer Kommentare haben wir uns dazu entschieden, dieses neue zusätzliche Ziel festzulegen (das nach dem epic Kingdom freigeschaltet wird.)





    Factory of Sabrul – Freigeschaltet ab $325.000

    Bruchstücke alter Universen, auch Fragmente genannt, gleiten in der Welt Thasys umher, in denen uralte Geheimnisse verborgen liegen. Aufgrund ihrer Unheiligkeit und Verdorbenheit wurden sie aus Thasys verbannt und schweben in der Vergessenheit an der Grenze zur Realität her, die alle Universen umgibt. Die Fragmente haben ihre eigene Geschichte und ihre Mythen begeistern viele Abenteurer.
    Das Gameplay ist bei allen Fragmenten gleich:
    - Ihr könnt über vergessene Wege zu den Fragmenten gelangen. Diese Wege müsst ihr in Thasys finden. Sie könnten direct vor eurer Nase versteckt liegen.
    - Es ist ein gefährliches unterfangen, außerhalb von Thasys auf Wanderschaft zu gehen. Ein verlorener Kampf auf einem Fragment kann euren Charakter zerstören (kein permadeath, aber weh tut’s trotzdem).
    - Wenn ihr die Story eines Fragments fertig gespielt habt, wird ein Geheimnis von Thasys offenbart.
    - Die Geheimnisse, die auf den Fragmenten erborgen liegen können euer Königreich beeinflussen

    Factory of Sarul ist eines dieser Fragmente.
    Diese Werkstätte wurde von Sarul the Great Engineer erschaffen, um Mana zu mahlen, mit dem er Raum und Zeit biegen kann. Mit der Factory of Sarul erlangte er göttliche Fähigkeiten und bildete ein Reich, das weite Teile von Thasys umfing. Seine Überlegenheit fand sein Ende, als eine kleine Unregelmäßigkeit des Fundaments der Werkstätte dazu führte, dass Mana in großen Mengen durch die Wände drang und dem Gebäude ein eigenes Wesen verlieh.

    Durch das Erlangen des Bewusstsein wurde die Factory of Sarul seinem Meister entrissen und von Thasys verbannt. Sie gleitet heute noch nutzlos zwischen Welten, wo sie mit ihren großem Mahlwerk nach wie vor unendliche Mengen von Mana zerknirscht.

    Die Factory of Sarul hat ein besonderes Gameplay. Sie stellt ein dynamisches Fragment dar, d.h. die Art und Weise, wie sie durchlaufen wird beinflusst, was der nächste Spieler in ihr erlebt. Je nachdem welche speziellen Mächte oder Fähigkeiten ihr einsetzt, kann das von Vor – oder Nachteil des nächsten Spielers sein.
    Die Factory of Sarul basiert auf dem Dilemma des Gefangenen: Geht ihr Risiken ein um anderen zu helfen, ohne zu wissen ob euch im Nachhinein auch geholfen wird oder bevorzugt ihr es auf eure Vorteile für euch selbst zu behalten und eure Company auf eigene Faust zu retten?



    Wir zeigen euch… Illis

    Heute berichten wir euch von illis, dem Weber der Unendlichkeit und Anhänger der Company of Storm.

    Illis ist ein geübter Schwertkämpfer. Wenn er kämpft, erschafft er kleine Brisen Mana aus dem Nichts. Sein Kampfstil ist vom Weben geprägt und er kann dadurch den Stoff, aus dem die Wirklichkeit besteht, beeinflussen. Seine kühle Art kann als verachtend gesehen werden, was so aber nicht ganz richtig ist. Illis registriert die Realität auf besondere Weise: Für ihn verwickeln und überschneiden sich die Fäden des Lebens, sie verbinden und verknoten die Lebenden, und bringen Schicksale mit sich, an denen sie zerbrechen können. Illis sieht die Welt als eine Struktur, in der jedes kleinste Detail von größter Bedeutsamkeit ist. Seine nie endendes Deuten dieser Fäden lässt ihn die Lebenden um ihn herum vergessen.



    Das Gameplay mit Illis:
    - Illis ist ein grandioser Schwertkämpfer. Wenn er kämpft, schießt er eine große Anzahl von Lichtschlägen ab, die gegnerische Lichtschilder zerstören können.
    - Durch seine magischen Webkünste kann er Mana so beeinflussen, dass es große Wunden beim Gegner verursacht.
    - Des Weiteren kann er Mana zum Schutz seiner Verbündeten verwenden und legt damit einen Abwehrschild um sie.



    Mehr zum Prodigy Gameplay

    Die Company of Thorns wird von Orin Aki geleitet, einem der Knight of Thorns, die den bewaffneten Flügel des über mächtigen Sorcerer König Kazim. Die Mitglieder seiner Company sind geübt darin, Flüche auf Gegner abzulegen und zögern nicht, ihre eigene Gesundheit aufs Spiel zu setzen, um dies zu tun. Die Company of Thorns ist gefürchtet und skrupellos.

    Die drei Hauptmerkmale der Company of Thorns:
    - Aufopferung: Jeder Charakter hat zumindest einen Skill, der ihm erlaubt, seine Gesundheit (oder die eines anderen Mitglieds seiner Company) zu verschlechtern, um kein Mana verwenden für Special moves verwenden zu müssen.


    Toboro kann einen Teil von sich selbst abreißen um einem Mitglied seiner Company zu helfen.

    - Hit Points: Die company of Thorns hat spezielle Fähigkeiten, die mit ihrer Gesundheit verbunden sind. Sie können z.B. einem Gegner mehr Schaden zufügen, solange dieser weniger Gesundheitspunkte hat.
    - Thorns: Mitglieder der Company of Thorns können die Macht der Thorns nutzen, um gegnerische Stellungen auseinanderzuschlagen.


    Orin kann dunkle Dornen auf dem Schlachtfeld wachsen lassen. Diese können den Gegner gefährlich verletzen.

    Die Sorcerer Kings und ihre Untergebenen sind es gewohnt und geübt darin, magische Kräfte zu nutzen. Toboro kann sehr effizient Mana liefern.
    Aufgrund ihrer Aufopferungsskills ist die Company of Thorns sehr flexibel und hat in den ersten Zügen eines Kampfes enormes Zerstörungspotenzial. Wenn ihr die Company of Thorns spielt müsst ihr daher sehr auf die Gesundheit eurer Charaktere achten.

    Company of Storm
    Die Company of Storm, deren junger Anführer Elon ein Captain der Oak’s Guard ist, besteht aus Kämpfern, die unter der Flagge der Freien Leute marschieren. Ihnen wird großer Mut nachgesagt und sie sind stets eine Einheit. Ihre Fähigkeit, Blitze und Donner zu beeinflussen wird von der Bevölkerung bestaunt und gefürchtet.

    Die drei Haupteigenschaften der Company of Storm:
    - Bluten: Jeder Charakter hat einen Blut-Angriff. Ein blutender Gegner muss bei jedem Schlag wesentlich mehr schaden einstecken.


    Rota’s Klinge ist dazu konzipiert, Gegner in Stücke zu reißen. Seine Gegner werden bluten….und zwar gewaltig.

    - Mehrfache Angriffe: Companions of the Storm sind sehr schnell und können mehrfach angreifen, was ihren blutenden Gegnern leicht zum Verhängniss werden kann.
    - Vereintes Team: Companions of the Storm arbeiten sehr gut zusammen.
    Sie können sich untereinander helfen, um verheerende und koordinierte Angriffe zu starten.


    Elon kann die Verteidigung seines Companions unterstützen, solange sie entsprechend auf dem Schlachtfeld positioniert sind.


    Da die Freien Leute haben lange ohne Mana gelebt. Rota und seine Gefolgsleute haben sehr effektive Fähigkeiten entwickelt, die nicht auf Magie basieren und können darauf zurückgreifen, wenn es sein muss. Die Company of the Storm ist eine eingeschworene Einheit, die Gegner mit mächtigen Combos niederschlagen können. Wenn ihr mit ihnen spielt, müsst ihr auf Teamwork setzen, um siegreich aus der Schlacht zu ziehen.



    Shout out!


    Wir haben hier noch eine andere Fantasiewelt, von der wir denken, dass sie euch gefallen könnte. Sie hat bisher über 4.500 Unterstützer!
    Earthlock ist ein Rollenspiel, das auf Spielzügen basiert. Es spielt in einer Welt der Maschinen und Magie, einer Welt, die vor Jahrtausenden aufgehört hat, sich zu drehen. Es gibt einen uralten und gefährlichen Kult, geführt von einem öden Bösewicht, der das Rad des Schicksals in seinen Händen halt.Earthlock ist ein buntes und intuitives Spiel, das sich nahtlos in die Reihe norwegischer J-RPG’s gesellt.
    Earthlock hat bereits grünes Licht von Steam bekommen. Schaut hier auf ihrer Kickstarter Seite vorbei, wo ihr eine freie Demo bekommt: Earthlock.





    Das wär’s für heute!

    Wir freuen uns darauf euch nachher am Stand Nr.188 bei PAX EAST in Boston zu treffen.

    Falls ihr es nicht schaffen solltet vorbei zu schauen findet ihr hier den Livestream, der heute, Samstag, den 12.4.14 um 20:30 Uhr MEZ beginnt.

    Vielen Dank für eure Unterstützung. Bitte teilt dieses Update, sodass wir das nächste zusätzliche Ziel erreichen können.

    Bis zum nächsten Update! Tretet auch durch die folgenden Links mit uns in Kontakt:

    Das Prodigy Forum: http://www.prodigythegame.com/forums
    Liked uns auf Facebook: http://www.facebook.com/prodigythegame
    Folgt uns auf Twitter: http://twitter.com/prodigythegame
    Last edited by Smuk; 04-18-2014 at 07:16 PM.

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •